Autoversicherungskosten

Autoversicherungen vergleichen (Haftpflichtversicherung und Kasko)

Eine Kfz-Haftpflichtersicherung ist für jeden Autofahrer ein absolutes Muss. Ohne gültige Haftpflichtversicherung darf kein Fahrzeug aktiv am Straßenverkehr teilnehmen. Doch neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtschutz können Sie Ihr Fahrzeug zusätzlich durch einen Kaskoschutz absichern.

Zur Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung stehen Hunderte Tarife von mehr als 100 Anbietern zur Auswahl. Diese können sich alle im Leistungsangebot und in der Höhe der Versicherungsprämie unterscheiden, sodass es nahezu unmöglich ist, einen günstigen und optimalen Versicherungsschutz ohne vorherigen Versicherungsvergleich zu finden.

Unser Versicherungsvergleich hilft Ihnen dabei, in nur wenigen Minuten einen umfassenden Überblick über die auf dem Markt erhältlichen Versicherungsangebote zu erhalten und die besten und preisgünstigsten Angebote zu finden. Nehmen Sie sich daher ein paar Minuten Zeit und finden Sie mit unserem Vergleichsrechner das günstigste und beste Versicherungsangebot für Ihr Fahrzeug.

Ohne Angaben geht es nicht

In der Kfz-Versicherung gelten keine Einheitspreise, stattdessen richten sich die Versicherungsprämien ganz individuell nach den vorliegenden Tarifierungsmerkmalen. Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp, Baujahr und der Zulassungsbezirk sind in Bezug auf das zu versichernde Fahrzeug von entscheidender Bedeutung. Doch auch die jährliche Kilometerfahrleistung sowie die Anzahl und das Alter der Fahrer sind neben vielen anderen Tarifierungsmerkmalen wichtig. Ganz entscheidend wird die Beitragshöhe von der vorhandenen Schadenfreiheitsklasse in der Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bestimmt. Ein Versicherungsvergleich erfordert daher immer die Angabe aller tarifbestimmenden Merkmale. Halten Sie am besten den Fahrzeugschein und Ihre letzte Beitragsrechnung zur Ermittlung Ihrer Schadenfreiheitsklassen bereit.

Achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer Angaben

Jedes erfragte Merkmal kann die Höhe der Versicherungsprämie beeinflussen. Zwar wirken sich manche Merkmale wie zum Beispiel das Vorhandensein einer Garage nur in geringem Maße auf die Prämienhöhe aus, während sich andere Merkmale wie etwa die Schadenfreiheitsklasse sehr stark darauf auswirken, doch ist die Richtigkeit aller Angaben ganz entscheidend für die korrekte Ermittlung der Beitragshöhe. Sie sollten daher alle wichtigen Daten zum Versicherungsvergleich parat haben und wahrheitsgemäß angeben. Stimmen alle Angaben, stimmen auch die ausgewiesenen Prämien.

 

Wann lohnt sich ein Versicherungsvergleich für Kfz-Versicherungen?

Es gibt viele Situationen, in denen sich ein Versicherungsvergleich unbedingt lohnt.
Leistungsangebot und Prämienkalkulation ändern sich fortlaufend bei jedem Anbieter.

So ist ein Versicherungsvergleich rechtzeitig vor dem alljährlichen Wechseltermin immer sinnvoll, denn der beste und günstigste Anbieter aus dem Vorjahr muss im Folgejahr nicht unbedingt wieder zu den besten und günstigen Versicherungsgesellschaften gehören. Auch wenn Ihre Versicherung eine Prämienerhöhung ankündigt, sollten Sie einen Versicherungsvergleich durchführen, denn so haben Sie eine gute Chance einen günstigeren Anbieter zu finden.

Sie möchten ein neues Fahrzeug kaufen?

Auch dann lohnt sich ein Versicherungsvergleich. Nutzen Sie unseren Tarifrechner zu einer dieser Gelegenheiten, oder einfach nur zwischendurch, um so den Angebotsmarkt im Auge zu behalten und die beste und günstigste Kfz-Versicherung für Ihr Fahrzeug zu finden.